Sorgen Sie auch während der Corona-Epidemie für einen angenehmen Gästeaufenthalt

Apr 9, 2020 | Tipps für Hausbesitzer, Werbung

Ihre Gäste müssen sich unbedingt wohlfühlen. Das gilt vor allem jetzt, während des beispiellosen Ausbruchs des neuartigen Coronavirus, das viele aus Angst vor einer Infektion vom Reisen abhält.

Als Eigentümer oder Verwalter eines Feriendomizils können Sie Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit und das Wohlergehen Ihrer Gäste sicherzustellen. Denn in Zeiten der Ungewissheit müssen wir besondere Anstrengungen unternehmen.

In diesem Artikel finden Sie eine Reihe von Empfehlungen, wie Sie Ihre Ferienimmobilie während der Coronavirus-Epidemie desinfizieren, damit Sie auch weiterhin Gäste begrüßen und Ihnen einen angenehmen Aufenthalt verschaffen können. 

Mit welchen Vorkehrungen kann ich die Sicherheit der Gäste gewährleisten?

  1. Desinfektion von Oberflächen – gründliche Reinigung des Ferienhauses

Sie müssen Ihr Feriendomizil bei jedem Gästewechsel gründlich reinigen. Desinfizieren Sie alle harten Oberflächen in den Räumen, weil Viren darauf 24 Stunden überleben können. Achten Sie dabei besonders auf Schlafzimmer und Badezimmer. Verwenden Sie antibakterielles Reinigungsmittel für häufig berührte Stellen wie Tischplatten, Fernbedienungen, Türklinken, Arbeitsflächen, Spül- und Waschbecken sowie Lichtschalter, damit das Virus nicht übertragen wird.

  1. Achtung beim Wäschewaschen

Handtücher, Bettwäsche und andere Textilien können voller Krankheitserreger sein. Tragen Sie sie nicht auf dem Arm zur Waschmaschine, um sich nicht selbst anzustecken. Benutzen Sie stattdessen einen Wäschekorb und waschen Sie sich die Hände, nachdem Sie die Waschmaschine gefüllt haben. Tipp: Lassen Sie die Waschmaschine bei hoher Temperatur leer laufen, um sie zu entkeimen, weil sich Krankheitserreger in feuchter Umgebung leicht vermehren.

  1. Händedesinfektionsmittel

Stellen Sie Händedesinfektionsmittel für Ihre Gäste bereit. Statten Sie falls möglich jeden Raum mit einer Flasche davon aus, einschließlich Wohnzimmer und Küche, damit Gäste ihre Hände regelmäßig desinfizieren und sich während des Aufenthalts bei Ihnen maximal schützen können.

  1. Informationen für Gäste

Geben Sie Ihren Gästen eine Liste mit Tipps und Empfehlungen, wie sie sich während des Aufenthalts am besten schützen. Orientieren Sie sich dabei an den Vorkehrungsmaßnahmen der Weltgesundheitsorganisation.

  • Häufiges Händewaschen
  • Abstand zu anderen Menschen halten
  • Sich nicht an Augen, Nase oder Mund fassen
  • In die Armbeuge niesen
  • Taschentücher nur einmal benutzen
  • Körperkontakt wie Händeschütteln und Umarmungen minimieren
  • Bei Fieber, Husten und Atembeschwerden sofort ärztliche Hilfe suchen

Kommunizieren Sie potenziellen Gästen, dass Sie vorbereitet sind!

Sie müssen potenzielle Gäste beruhigen und ihnen vermitteln, dass ein Aufenthalt in Ihrem Ferienhaus keine Gefahr darstellt. Informieren Sie Ihre Gäste, dass Sie sich der COVID-19-Pandemie voll bewusst sind und entsprechende Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit in Ihrer Immobilie zu gewährleisten. Kommunizieren Sie in Ihrer Anzeige, in sozialen Medien oder E-Mails, dass Sie alle Vorkehrungen zum Schutz der Gäste getroffen haben.

Wenn sich Ihr Feriendomizil in einem Quarantänegebiet befindet, sollten Sie die Empfehlungen der lokalen Behörden und der Weltgesundheitsorganisation befolgen und Ihre Geschäfte durch geeignete Maßnahmen schützen. 

Lassen Sie Ihr Ferienhaus bei uns

Belvilla bringt mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Immobilienverwaltung und über 2000 Reisepartner mit, um Ihre Mieteinnahmen problemlos für Sie zu optimieren.

Lassen Sie Ihr Ferienhaus bei uns

Belvilla bringt mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Immobilienverwaltung und über 2000 Reisepartner mit, um Ihre Mieteinnahmen problemlos für Sie zu optimieren.

You may also like

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Thank you for subscribing

Subscribe to our newsletter

For over 40 years we’ve been helping homeowners across Europe improve your income from their holiday homes. Subscribe to get our weekly articles in your email.

Thank you for subscribing